Vietnam: Tempel, Mekong-Delta
Karte ansehen

Vietnam

23 Tage Natur und Kulturrundreise vom roten Fluss zum Mekong Delta mit Trekkingmöglichkeit

Vietnam ist ein faszinierendes Land voller Kontraste. Eingebettet in eine exotische Natur finden sich alte Kaiserstädte mit prachtvollen Pagoden und Tempeln. Unterschiedliche Religionen und fernöstliche Traditionen zeugen von einer wechselvollen, mehr als 4.000 Jahre alten Geschichte.

Nach langer Zeit der Abschottung präsentiert sich Vietnam heute aufstrebend und aufgeschlossen. Wir tauchen ein in das quirlige Leben moderner Städte wie Hanoi und Saigon. Bei einem Stadtbummel erleben wir auf den Märkten ein buntes Angebot an Waren aus dem In- und Ausland.

Hinter so mancher Haus-Fassade können wir zudem noch den Charme der französischen kolonialen Architektur entdecken. Die atemberaubend schöne Halong- Bucht mit ihren steilen und bizarren Felsinseln ist Ausgangspunkt für eine Reise entlang eines schier endlosen Küstenstreifens. Ziel ist der Strand bei Nha Trang, einer der schönsten Vietnams. Im Norden des Landes besuchen wir in den Sa Pa Bergen Dörfer verschiedener Bergvölker. Wer möchte, kann dort Vietnams höchsten Gipfel erklimmen. Natürlich darf auch ein Besuch des weiten Mekong-Deltas mit seinen zahlreichen Kanälen, Obstgärten und seinem lebendigen Treiben auf den schwimmenden Märkten nicht im Programm fehlen.

Reiseablauf:

1. Tag Flug nach Hanoi (-/-/-)
2. Tag Früh Ankunft in Hanoi, Transfer ins Hotel, Frühstück und Zeit zum Erholen. Am Nachmittag unternehmen wir einen ersten Bummel durch die Altstadt. Am Abend Begrüßungsessen in einem Restaurant (Hotel, F/-/A).
3. Tag Vietnams Hauptstadt hat viele Gesichter: üppige Parkanlagen, eine bezaubernde Altstadt mit vielen Boulevards und zahlreiche Seen. Wir besichtigen unter anderem das Ho-Chi-Minh Mausoleum, den prächtigen Literatur-Tempel und den Hoan-Kiem-See mit der winzig kleinen Schildkröten-Pagode. Am Abend können Sie das berühmte Wasserpuppentheater besuchen (Hotel, F/-/-).
4. Tag Fahrt zur Halong-Bucht (ca. 3 Std.) und weiter mit einer Dschunke durch die spektakuläre Bucht. Ca. 3.000 Felsinseln ragen steil aus dem smaragdgrünen Meer. Auf den bizarren Inseln befinden sich viele Höhlen, Grotten und Strände. Bevor wir Cat Ba Island erreichen, besuchen wir die Thien Cung oder Dau Go Höhle (Hotel, F/M/-).
5. Tag Am Vormittag besuchen wir den Cat Ba-NP und wandern auf schmalen Dschungelpfaden (ca. 10 km, ca. 3 Std.) zu einem Aussichtspunkt auf einem Felsen. Von dort bietet sich ein schöner Blick über die Halong-Bucht. Am Nachmittag unternehmen wir einen Bootsausflug zur Affeninsel mit ihrem schönen Badestrand (Hotel, F/-/-).
6. Tag Fahrt mit der Dschunke zurück zur Halong-Bucht und von dort weiter mit dem Bus nach Hanoi. Unterwegs ist Gelegenheit zum Besuch einer kleinen Kunstgewerbe-Manufaktur. Am Abend Abfahrt mit dem Nachtzug nach Lao Cai (4-Bett-Abteil, F/M/-).
7. Tag Ankunft in Lao Cai und Weiterfahrt nach Sa Pa. Nach einem Frühstück im Hotel unternehmen wir eine Wanderung in das Dorf Cat Cat (ca. 3 Std.). Am Abend ist Zeit für einen Bummel durch den Orchideenpark (Hotel, F/-/-).
  Programm mit Fan Si Pan - Trekking:
8. bis 10. Tag Nach dem Frühstück steigen wir heute durch Dschungel und Bergnebelwald bis zur Berghütte auf (ca. 2.500 m, ca. 6 Std.). Am nächsten Tag geht es weiter hinauf, durch dichte Bambuswälder und über Bergrücken bis auf den Gipfel des Fan Si Pan (3.144 m). Anschließend Abstieg zur Hütte (ca. 8 Std.). Am letzten Tag Abstieg ins Tal (ca. 4,5 Std.). Am Nachmittag ist Zeit für eigene Erkundungen in Sa Pa. Empfehlenswert ist ein Besuch des Marktes, der ein Treffpunkt der vielen Bergvölker ist (engl.-sprachige Tourleitung, 2x einfache Berghütte, 1x Hotel, 3xF,1xM, 2xA).
  Programm ohne Fan Si Pan - Trekking:
8. Tag Fahrt durch die Bergdörfer der Region nach Phong Tho. Hier lebt das Volk der Blumen-Mong. Wir haben Gelegenheit zu einer kleinen Wanderung durch das Dorf und zum Besuch des Marktes (Hotel, F/-/-).
9. Tag Rückfahrt nach Sa Pa und Zeit für eigene Erkundungen. Empfehlenswert ist ein Besuch des bunten Marktes, der ein beliebter Treffpunkt der verschiedenen Bergvölker ist (Hotel, F/-/-).
10. Tag Rundfahrt durch die Bergdörfer. Entlang grüner Terrassenfelder und schroffer Berghänge geht es nach Ban Ho. Bei einer kleinen Wanderung erkunden wir das Dorf, und wer möchte kann in der Thermalquelle baden. Am Nachmittag Rückfahrt nach Sa Pa (Hotel, F/M/-).
11. Tag Heute besuchen wir den größten und bekanntesten Markt der Region in Bac Ha. Hier treffen sich alle Bergvölker, um ihre Waren anzubieten. Am Nachmittag Fahrt mit dem Bus nach Lao Cai. Am Abend geht es im geräumigen Schlafwagen zurück nach Hanoi (4-Bett-Abteil, F/-/-).
12. Tag Ankunft in Hanoi, Frühstück und Fahrt zum Flughafen. Anschließend Flug nach Hue. Am Abend besuchen wir die Kaiserstadt (Zitadelle) und es ist Zeit für eigene Erkundungen in der Stadt (Hotel, F/-/-).
13. Tag Besuch der Grabstätten der letzten Kaiserdynastien Vietnams. Am Nachmittag Bootsfahrt auf dem Parfüm-Fluss zur Thien-Mu Pagode (Hotel, F/-/-).
14. Tag Fahrt mit dem Bus über den Wolkenpass nach Hoi An. Wir besichtigen die historische Altstadt. Beim Besuch einer kleinen Manufaktur können wir die Herstellung von Seide und Lampions verfolgen (Hotel, F/-/A).
15. Tag Der heutige Tag steht zur freien Verfügung in Hoi An. Sie haben Zeit für eigene Erkundungen, zum Baden oder für einen Ausflug zu den Marmorbergen (fakultativ). Am Abend Fahrt mit dem Nachtbus nach Nha Trang ( Hotel, F/-/A).
16. bis 18. Tag Ankunft in Nha Trang und Transfer ins Hotel. Die nächsten Tage verbringen wir an einem der schönsten Strände Vietnams. Es ist Zeit zum Baden im Meer oder in einer der heißen Quellen (fakultativ, 2x Hotel, F/-/-). Außerdem unternehmen wir eine Bootstour mit Gelegenheit zum Schnorcheln und Schwimmen sowie einen Stadtbummel mit Besichtigung der Cham- und der Long Son Pagode und des bunten Marktes. Am letzten Tag fahren wir mit dem Nachtbus nach Saigon.
19. Tag Ankunft in Ho Chi Minh City (Saigon) und Zeit zum Ausruhen. Später unternehmen wir einen Bummel durch die quirlige Stadt und besuchen den Palast der Wiedervereingung, das Postgebäude, das Opernhaus, die Kathedrale und das War Remnants Museum. Am Abend ist Zeit zur freien Verfügung und zu eigenen Erkundungen in der Stadt (Hotel, F/-/-).
20. Tag Busfahrt nach Can Tho. Anschließend per Boot über die vielen Flussarme des weiten Mekong-Deltas. Überall können wir das geschäftige Treiben auf dem Fluss und in den kleinen Dörfern beobachten. Am späten Nachmittag Gelegenheit zu einem Bummel durch die Stadt (Hotel, F/M/A).
21. Tag Am Vormittag fahren wir per Boot zu den schwimmenden Märkten. Unterwegs stoppen wir bei einer Manufaktur und erhalten Einblick in die Herstellung von Reisnudeln und Reispapier. Am Nachmittag Rückfahrt nach Saigon und Abschlussessen (Hotel, F/M/A).
22. Tag Dieser Tag in Saigon steht Ihnen zur freien Verfügung. Fakultativ ist ein Ausflug nach Cu Chi mit Besichtigung der berühmten Tunnel-Anlage des Vietcong möglich. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug (Hotel, F/-/-) oder Verlängerungsprogramm Kambodscha.
23. Tag Ankunft in Deutschland

Leistungen:

  • deutschsprachige Reiseleitung ab Hanoi bis Saigon
  • Ausflüge/Besichtigungen inkl. Eintritte entspr. Programm
  • alle Transfers entspr. Programm
  • Inlandsflug Hanoi-Hue
  • 4 Nachtzug- bzw. Nachtbusfahrten (1. Klasse)
  • 16 bzw. 18 Übernachtungen in Hotels*** (DZ/DU/WC)
  • 2 Übernachtungen in einer einfachen Berghütte
  • engl.-sprachige Bergführer und Träger während des Trekkings zum Fan Si Pan
  • Verpflegung entspr. Programm

Zusatzkosten:

  • Flug Frankfurt-Hanoi und Saigon-Frankfurt (ab 900,- EUR, über uns buchbar)
  • Zubringerflug nach FRA od. Rail & Fly (auf Anfrage)
  • Visabeschaffung inkl. Konsulatsgebühr: 80,- EUR
  • nicht genannte Mahlzeiten / zusätzl. Eintritte / Trinkgelder / Persönliches
  • Flughafensteuern im Reiseland
  • EZ-Zuschlag: 150,- EUR

Impfungen:
Empfohlen werden Impfungen gegen Typhus, Hepatitis A, Tollwut und Prophylaxe gegen Malaria. Generell empfehlen wir, die Impfungen gegen Polio, Tetanus und Diphterie auffrischen zu lassen. Für weitere Auskünfte und Beratung suchen Sie den Hausarzt oder einen Tropenmediziner auf.

Anforderungen:
Für diese Reise sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig.
Teilnehmer, die an der Trekkingtour auf den Fan Si Pan teilnehmen möchten, sollten eine gute Kondition mitbringen. Es sind Gehzeiten von vier bis zehn Stunden mit Tagesgepäck in leichtem bis mittelschwerem Gelände zu bewältigen.

DETAILS

Tourname/Nr.: Vietnam - 23 Tage Natur- und Kulturrundreise vom roten Fluss zum Mekong-Delta — 10301
Termin: auf Anfrage

Treff: Frankfurt
Endpunkt: Frankfurt
Preis: 2.525,00 Euro

Mindestteilnehmer: 4 (maximal 12)
Schwierigkeitsgrad: keine Vorkenntnisse notwendig, bei Teilnahme an Trekkingtour gute Kondition
Veranstalter: Aktivreiseteam GbR - Kooperationspartner
Kontakt: Telefon: +49 (0) 371 520 44 49 | E-Mail: info@aktivreiseteam.de
Weitere Infos: » Buchungsanfrage
» Flyer und Infomaterial anfordern
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Webseite erhalten. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren