Fernreise Neuseeland: Lake Matheson, Pinguin-Schild, Maori
Karte ansehen

Neuseeland

Neuseeland – Erlebnisrundreise

29 Tage Natur, Abenteuer und Trekking

  • Begegnungen mit Maoris
  • Tierbeobachtung: Robben, Albatrosse, Bergpapageien, Delphine, Pinguine
  • Thermalquellen und Geysire in Rotorua
  • Höhlenerkundungen in Waitomo
  • Seekajaktouren im Abel Tasman National Park
  • Wandern am Fox Gletscher und Franz Josef Gletscher
  • Trekking auf dem Milford Track und im Vulkangebiet des Tongariro National Parks
  • Großstadtflair in Auckland, Wellington und Christchurch

Neuseeland - das schönste Ende der Welt! Erfahren Sie aktiv während dieser Erlebnisrundreise die Faszination Neuseeland - Palmenstrände, Regenwald, Geysire, Thermalquellen, Vulkane, Gletscher, Fjordlandschaften. Das Land der langen weißen Wolke vereint alle Klimazonen Europas und wartet mit vielen kleinen Abenteuern auf Sie. Entdecken Sie diese einzigartige Flora und Fauna bei Wanderungen, bei Seekajaktouren oder beim Schnorcheln. Beobachten Sie Pinguine, Albatrosse, Robben und Delphine in freier Natur. Tauchen Sie ein in die Atmosphäre der Millionenmetropole Auckland und befriedigen Sie Ihre Abenteuerlust beim Bungee Jumping in Queenstown (optional). Die deutschsprachige Reiseleitung und das Reisen in einer Kleingruppe im Kleinbus garantieren Ihnen einen individuellen und unvergesslichen Urlaub der besonderen Art.

Reiseablauf:

1. und 2. Tag Flug Deutschland - Neuseeland mit Zeitverschiebung
3. Tag Ankunft in Auckland
Der deutschsprachige Reiseleiter holt Sie vom Flughafen ab und bringt Sie zu Ihrer Unterkunft. Am Abend besteht die Möglichkeit in das pulsierende Nachtleben der Stadt einzutauchen.
4. Tag Auckland - city of sails
Der Tag steht zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten der Millionenmetropole oder einen der stadtnahen erloschenen Vulkanhügel.
5. Tag Halbinsel Coromandel - Regenwald und Pinnacles
Wanderung durch subtropischen Regenwald mit unzähligen Farngewächsen, traumhaften Wasserfällen und den berühmten, riesigen neuseeländischen Kauribäumen.
6. Tag Halbinsel Coromandel - Cathedral Cove und Hot Water Beach
Bad in den heißen Quellen am Hot Water Beach. Küstenwanderung im maritimen Schutzgebiet. Baden und Schnorcheln in den von Palmen umsäumten Buchten.
7. Tag Waitomo - Regenwaldwanderung
Fahrt gen Westen nach Waitomo. Regenwaldwanderung mit Erkundung der Eingangsbereiche von Höhlensystemen, die von Glühwürmchen erhellt sind.
8. Tag Waitomo Caves - Höhlenerkundung
Die Tropfsteinhöhlen bezaubern durch ihre unterirdischen Flüsse. Optionale Teilnahme an einer entspannten Bootstour in der Glühwürmchen Höhle oder an einer Höhlenexpedition mit Abseil-, Schwimm- und Kletterpassagen. Keine Vorkenntnisse nötig.
9. Tag Rotorua - Geysire und Thermalquellen
Besuch eines Maori-Konzertes und des Waiotapu Thermal Wonderlands mit Geysiren, heißen Quellen und blubbernden Schlammlöchern. Besichtigung einer maorischen Schauwerkstatt mit traditionellen Schnitzarbeiten.
10. Tag Tag: Rotorua - Tongariro National Park
Besuch des Lady Knox Geysirs mit seiner 20 Meter hohen Wasserfontäne. Fahrt ins Tongariro-Vulkangebiet mit anschließender Trekkingtour und Bad unter einem Wasserfall.
11. Tag Tongariro National Park - Tongariro Crossing
Die wohl beste Tages-Trekking-Tour Neuseelands gehört zu den Great Walks, den schönsten Wanderwegen des Landes. Vulkanwanderung mit spektakulärer Landschaft - erkaltete Lavafelder, riesige Vulkankrater und türkisgrüne Seen.
12. Tag Wellington
Individuelle Stadterkundung. Lohnenswert sind: Fahrt mit der historischen Standseilbahn, Spaziergang durch die Botanischen Gärten oder Besichtigung des Parlamentsgebäudes. Der Abend klingt mit einem Hangi aus, einem traditionellem Maori-Essen.
13. Tag Marlborough Sounds - Nelson - Marahau
Überfahrt via Autofähre zur Südinsel, dabei Durchquerung des Insellabyrinths der Marlborough Sounds. Über Serpentinen geht's zur Weinverkostung nach Nelson. Abends Ankunft in Marahau, dem Tor zum Abel Tasman National Park.
14. Tag Abel Tasman National Park - Abel Tasman Coastal Track
Küstenwanderung auf einem Teilabschnitt des Abel Tasman Coastal Tracks, der ebenfalls zu den Great Walks gehört. Fantastische Aussichten aufs Meer und die Klippenlandschaft. Goldgelbe Strände laden zu Badepausen ein.
15. Tag Abel Tasman National Park - Tonga Island Marine Reserve
Traumhafte Seekajaktour zur Robbenkolonie im Tonga Island Marine Reserve, wo gelegentlich auch Delphine gesichtet werden. Alternativ ist ein Wandern auf dem Coastal Track gen Norden oder eine Motorbootfahrt möglich.
16. Tag Abel Tasman National Park - Marahau
Seekajaktour entlang der grandiosen Granitküste zurück nach Marahau. Unterwegs Badepausen in den Lagunen. Am Abend schauen Sie mit Stolz auf ein kleines Abenteuer zurück. Alternativ ist die Fahrt mit dem Wassertaxi möglich.
17. Tag Westcoast - Cape Foulwind - Pancake Rocks
Küstenwanderung mit Besuch der Robbenkolonie am Cape Foulwind. Besichtigung der Pancake Rocks, der riesigen versteinerten Pfannkuchenstapel. Die Felsgebilde beinhalten Hohlräume, durch die das Meer Wasserfontänen zu den hohen Klippen hinauf jagt.
18. Tag Franz Josef Gletscher und Fox Gletscher
Nahe an der Küste gelegen fallen die Gletscherzungen in die Regenwaldtäler hinab. Auf mehreren kurzen Wanderungen erkunden Sie die einzigartige Welt aus Eis. Teilnahme an einem Eiskletterkurs oder an einem Helicopter-Rundflug möglich.
19. Tag Lake Matheson - Südliche Alpen - Queenstown
Fotosession am Lake Matheson mit dem berühmtesten Spiegelbild des Mount Cooks. Fahrt über den Haast-Pass ins Gebiet der südlichen Alpen. Riesige Gebirgsseen säumen den Weg. Bergwanderung am Lake Wanaka.
20. Tag Queenstown
Individuelle Gestaltung: Bungee Jumping, Rafting, Parasailing, Speedboat-Tour. Man kann natürlich auch nur am See entspannen oder an einer historischen Dampferfahrt teilnehmen. Am späten Nachmittag Fahrt nach Te Anau, dem Ausgangsort für den Milford Track.
21. bis 24. Tag Wanderung auf dem Milford Track
Der Milford Track – laut lonely planet "The finest track of the world!" – gehört ebenfalls zu den Great Walks. Die viertägige Trekkingtour führt durch den Fjordland National Park. Die Wanderung besticht durch kristallklare Gebirgsflüsse und unzählige Wasserfälle. Dazu gehören auch die 630 m hohen Sutherland Falls - die höchsten Wasserfälle der südlichen Hemisphäre. Der Weg folgt dem Lauf des Clinton Rivers in die Berge, überquert den grandiosen Mackinnon Pass mit Ausblicken über das Fjordland und folgt daraufhin dem Arthur River hinunter zum Milford Sound.
25. Tag Milford Sound Cruise - Catlins
Dreistündige Bootstour durch den Milford Sound, der zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört. Unterwegs Beobachtung von Delphinen, Robben und Pinguinen. Danach Fahrt über die Gebirgskette zur Südküste einschließlich Beobachtung von Bergpapageien.
26. Tag Catlins
Besuch einer Seelöwenfamilie. Wanderung zum Slope Point, dem südlichsten Punkt der neuseeländischen Südinsel. Besichtigung des 160 Millionen Jahre alten versteinerten Waldes. Begegnung mit Gelbaugenpinguinen am traumhaft schönen Nugget Point.
27. Tag Duniden - Moeraki Boulders
Fahrt nach Duniden, der schottigsten Stadt Neuseelands mit der steilsten Straße der Welt und der weltweit einzigen Festlandkolonie von Königsalbatrossen. Besichtigung der Moeraki Boulders. Man sagt, diese Millionen Jahre alten riesigen Steinkugeln seien die Murmeln der Götter.
28. Tag Christchurch
Individuelle Gestaltung: Kaufen Sie ein paar letzte Souvenire und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Bei einem gemeinsamen Abschlussessen lassen Sie die ereignisreichen Wochen Revue passieren und sagen leise: "Good bye New Zealand!".
29. Tag Transfer zum Flughafen, Flug Neuseeland - Deutschland

Reiseinformationen als pdf-Download »

Bildimpressionen von Neuseeland »

Weitere Informationen über Neuseeland finden Sie in Kürze unter www.reisenoten.de

Leistungen:

  • deutsche naturkundliche Reiseleitung
  • alle Transfers im Kleinbus
  • Fährüberfahrt Nordinsel zur Südinsel
  • 19 ÜN in Zweipersonenzelten, 4 ÜN in landestypischen Hostels, 3 ÜN in Berghütten
  • Nationalparkgebühren
  • Eintritt Waiotapu Thermal Wonderland und Lady Knox Geysir
  • traditionelles Maori-Konzert
  • 2 Seekajaktouren oder 2 Motorbootfahrten im Abel Tasman National Park
  • Milford Sound Cruise
  • Maorisches Hangi-Essen
  • Vorbereitungstreffen

Zusatzkosten:

  • Flug Deutschland - Neuseeland - Deutschland (ca. 1200,- €, über uns buchbar)
  • Verpflegung (ca. 120,- €)
  • Einzelzeltzuschlag (80,- €)
  • Einzelzimmerzuschlag (60,-€)
  • Höhlenerkundung (je nach Tour: 25,- € bis 80,- €)
  • individuelle Aktivitäten
  • persönliche Ausgaben

Anforderungen:
Teamgeist, Toleranz und Hilfsbereitschaft, normale körperliche Kondition für Wanderungen, Seekajaktouren und Höhlenerkundungen

Hinweis:
Der Reiseverlauf kann entsprechend der Gruppenstruktur oder der Wetterbdingungen variieren.

DETAILS

Tourname/Nr.: Neuseeland - Erlebnisrundreise — 10702
Termin: 02.02. – 02.03.2013 und 01.02. - 01.03.2014 (wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, sind wir berechtigt, die Tour bis zu 21 Tage vor dem genannten Termin abzusagen)
Täglich ab 2 Personen mit individueller Reiseplanung zum Aufpreis von 850,- € pro Person möglich.
Treff: Auckland, Neuseeland
Endpunkt: Christchurch, Neuseeland
Preis: 2.215,- Euro

Mindestteilnehmer: 4 (maximal 6)
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Veranstalter: Aktivreiseteam GbR
Kontakt: Telefon: +49 (0) 371 520 44 49 | E-Mail: info@aktivreiseteam.de
Weitere Infos: » Buchungsanfrage
» Flyer und Infomaterial anfordern
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Webseite erhalten. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren