Abenteuer Trekking Grönland

Abenteuer Trekking Grönland

Greenland heißt so, wie es die Winkinger vorfanden - "Grünes Land", obwohl der Kontrast nicht größer sein könnte. Hinter den Ansiedlungen erheben sich mächtige Gletscherströme, die vom Inlandeis herunter kommen, im Meer schwimmen Eisberge. Gleichzeitig scheint im Polarsommer die Sonne 24 Stunden am Tag und man bekommt einen Sonnenbrand.

300 Kilometer nördlich des Polarkreises gelegen, wird unser Reiseziel bereits der Arktis zugerechnet.

Die größte Insel der Erde ist mit einer sehr friedfertigen Bevölkerung gesegnet, die nie einen Krieg angezettelt hat und Besucher mit großer Offenheit empfängt. Aber nicht nur die Menschen dieses Kulturkreises sind es, die dieses Land so liebenswert machen. Auch die unendliche Weite und die Stille der Natur wird Sie in ihren Bann ziehen und diese Trekkingreise im Expeditionsstil zu einem einmaligen Erlebnis werden lassen. Für Touren von 4 bis 6 Tagen Dauer kehren wir der Zivilisation den Rücken. Wir bewegen uns bei den Rundtouren durch die Arktis im weglosen Gelände. Alles, was zum Leben benötigt wird, muss durch uns getragen werden.

Zum ersten mal betreten Sie grönländischen Boden in Kangerlussuaq. Ein Inlandflug bringt uns gleich weiter nach Ilulissat in die Discobucht, dem Ausgangspunkt unserer 4 bis 5-tägigen Eingehtour. Sie führt uns zum größten Eisfjord der Erde, dem Jakobshavn, mit Eisbergen bis zu einem Kubikkilometer groß.

Während die Eisriesen gerade mal 100 m über der Wasseroberfläche aufragen, reichen sie unter Wasser bis zu 900 m in die Tiefe. Wir stehen auf geschichtsträchtigem Boden - hier begann auch jener Eisberg seine Reise, welcher später der Titanic zum Verhängnis wurde.

Unser nächstes Reiseziel, Qeqertarsuaq auf der Diskoinsel, erreichen wir per Schiff. Auf einer Rundtour queren wir das menschenleere Landesinnere der Insel. Wir umrunden den Lyngmarksbraen-Gletscher. Diese Tour bietet typisch grönländische Reiseeindrücke - ewiges Eis, das vergängliche satte Grün des Sommers und die unendliche Weite ursprünglicher Natur. Zurückgekehrt nach Qeqetarsuaq treten wir per Schiff, Flug und Bahn die Heimreise nach Deutschland an.

Für all jene, welche mehr von Grönland sehen wollen, besteht während der Verlängerungswoche die Chance, die einzigartige Tierwelt der Insel zu beobachten. Beste Möglichkeiten bietet eine Trekkingtour um Kangerlussuak. Unterwegs zum Inlandeis treffen wir auf Rentiere und Moschusochsen. Letztere durchstreifen bereits seit der Urzeit die unberührten Landstriche der Insel.

Detaillierte Informationen und Erfahrungsberichte zu dieser Tour können Sie auch unter www.dav-chemnitz.de unter der Rubrik Reiseberichte nachlesen.

Reiseablauf:

1. Tag Bahnfahrt nach Kopenhagen, Dänemark
2. Tag Flug nach Grönland, Ankunft Kangerlussuaq und Inlandsflug nach Ilulissat ÜN/HP
3. Tag Ilulissat, Organisation Tour ÜN/JH/HP
4. Tag Rundtour Eisfjord ÜN Zeltcamp/Camp-Verpflegung (HP)
5. Tag Rundtour Eisfjord ÜN Zeltcamp/Camp-Verpflegung (HP)
6. Tag Rundtour Eisfjord ÜN Zeltcamp/Camp-Verpflegung (HP)
7. Tag Rundtour Eisfjord ÜN Zeltcamp/Camp-Verpflegung (HP)
8. Tag Reservetag, optional Tagesausflug mit dem Boot zum kalbenden Gletscher "Eqip Sermia" ÜN/HP
9. Tag Überfahrt mit dem Schiff zur Disko Insel
10. Tag Rundtour Disko Insel ÜN Zeltcamp/Camp-Verpflegung (HP)
11. Tag Rundtour Disko Insel ÜN Zeltcamp/Camp-Verpflegung (HP)
12. Tag Rundtour Disko Insel ÜN Zeltcamp/Camp-Verpflegung (HP)
13. Tag Rundtour Disko Insel ÜN Zeltcamp/Camp-Verpflegung (HP)
14. Tag Rundtour Disko Insel ÜN Zeltcamp/Camp-Verpflegung (HP)
15. Tag Tour Disko Insel Lyngmarksbraen ÜN Zeltcamp/Camp-Verpflegung (HP)
16. Tag Rückfahrt mit dem Schiff nach Ilulissat ÜN/HP
17. Tag Inlandsflug nach Kangerlussuaq und Rückreise nach Dänemark
18. Tag Ankunft in Deutschland
optional Verlängerungswoche
17. Tag Inlandsflug nach Kangerlussuaq und Rundtour Inlandeis, Tierwelt Zeltcamp ÜN/HP
18. Tag Rundtour Kangerlussuaq Inlandeis, Tierwelt ÜN Zeltcamp/Camp-Verpflegung (HP)
19. Tag Rundtour Kangerlussuaq Inlandeis, Tierwelt ÜN Zeltcamp/Camp-Verpflegung (HP)
20. Tag Rundtour Kangerlussuaq Inlandeis, Tierwelt ÜN Zeltcamp/Camp-Verpflegung (HP)
21. Tag Kangerlussuaq und Rückreise - nach Dänemark
22. Tag Rückreise - Deutschland

Leistungen:

  • Bahnfahrt nach Kopenhagen und zurück nach Deutschland
  • Rundreise nach Programm ab/an Kangerlussuaq/Dänemark
  • Übernachtungen in Jugendherbergen und Zelten
  • deutsche Reiseleitung ab/an Kangerlussuaq/Dänemark - Steffen Oehme
  • Verpflegung nach Tagesprogramm - 5 x HP und 11 x Camp-Verpflegung, Zubereitung durch Gruppe, Mithilfe bei den täglich anfallenden Arbeiten
  • alle Transfers wie beschrieben
  • Inlandsflüge Economy-Klasse wie beschrieben
  • Bahnfahrt 2. Klasse Chemnitz-Kopenhagen
  • Vorbereitungstreffen
  • Firmenhaftpflichtversicherung

Zusatzkosten:

  • Flughafensteuer
  • laufende Kosten für nicht genannte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Eintrittsgelder für fakultative Ausflüge Eqi-Eisfjord, Hundeschlittenfahrt, Übernachtung in Hütte auf Lyngmarksbraen
  • Reiseversicherungen (z.B. Reiserücktritt, Krankenversicherung, Reisegepäck)
  • persönliche Ausgaben

Impfungen:
Empfohlen werden Impfungen gegen Hepatitis A und B. Generell empfehlen wir, die Impfung gegen Tetanus auffrischen zu lassen. Für eine weiterführende Beratung suchen Sie bitte Ihren Hausarzt auf.

Anforderungen:
Bei allen Rundtouren tragen Sie Ihr Gepäck selbst - Grenzerfahrungscharakter!!! Meist bewegen wir uns im Gelände ohne Wege und Stege. Da es keine Brücken gibt, müssen Flüsse gequert werden. Die Steigungen sind bei guter Witterung problemlos zu bewältigen. Tagestouren von fünf bis achtstündiger Dauer. Reisen in Grönland bedeutet noch immer Verzicht auf Komfort und es bedarf der richtigen Einstellung zur Lebensart der Inuit und den klimatischen Bedingungen in unserem arktischen Gastland. Zur Verpflegung gehört auch die örtliche Kost. Die Gruppe kocht gemeinsam, Teamgeist und Mithilfe bei den täglich anfallenden Tätigkeiten in den Camps soll selbstverständlich sein. Generell ist eine Reise in Grönland vom Wetter sehr stark beeinflusst und daher der Reiseablauf auch Veränderungen unterworfen.

  • Teamgeist und Hilfsbereitschaft
  • Teilnahme am Vorbereitungstreffen
  • Auslandskrankenversicherung
  • weltweit geltende Haftpflichtversicherung
  • Wünschenswert ist zudem eine erfolgreiche Teilnahme am gemeinsamen Outdoor-Wochenende (z.B. Ausrüstungskunde, "Gehtest" mit Marschgepäck)
 DETAILS
Tourname/Nr.: Abenteuer Trekking Grönland — 10501
Termin: nur für geschlossene Gruppen auf Anfrage

Treff: Kangerlussuaq, Dänemark
Endpunkt: Kangerlussuaq, Dänemark
Preis: 3.195,00 Euro
535,00 Euro Verlängerungswoche
Mindestteilnehmer: 4 (maximal 8)
Schwierigkeitsgrad: Trekkingtour mit Gehzeiten von 6 bis 8 Stunden, Aufstiege von 200 bis 800 Höhenmeter
Veranstalter: Aktivreiseteam GbR - Kooperationspartner
Kontakt: Telefon: +49 (0) 371 520 44 49 | E-Mail: info@aktivreiseteam.de
Weitere Infos: » Buchungsanfrage
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Webseite erhalten. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren