Zurück

Besuchen Sie uns:


Projekttage

Projekttage Höhle und Klettern Elbsandsteingebirge

Auch unter der Erde gibt es im Elbsandsteingebirge viel zu entdecken, denn damals, im Tertiär, entstanden hier nicht nur bizarre Felsformationen, sondern auch Höhlensysteme


Veranstalter:

Aktivreiseteam GbR

Projekttage Höhle und Klettern Elbsandsteingebirge
×
×

Termin

individuell zu vereinbaren


Treffpunkt

10:00 Uhr Pfaffendorf, Parkplatz


Endpunkt

ca. 16:00 Uhr Pfaffendorf, Parkplatz


Preis

20,00 Euro pro Person
21. und 26. Person = Freiteilnehmer


Mindest­teilnehmer
20

Schwierigkeit
ab Klassenstufe 5

Informationen

Auch unter der Erde gibt es im Elbsandsteingebirge viel zu entdecken, denn damals, im Tertiär, entstanden hier nicht nur bizarre Felsformationen sondern auch Höhlensysteme.

 

Wir treffen uns auf dem Parkplatz in Pfaffendorf. Zu Fuß erreichen wir unser Übungsgebiet. Mit Helm und Geleucht geht's nach einer kurzen Einführung in die Tiefe. Wir wagen uns in ein einfaches Höhlensystem mit Kammern und engen Durchschlüpfen. Wer findet das Höhlenbuch? Aus Sicherheitsgründen arbeiten wir in Gruppen.

 

Die jeweils andere Gruppe erlernt währenddessen das Einmaleins des Abseilens und Kletterns. Sitzen Gurt und Seil, geht's an den Fels. Ein wenig Überwindung kostet das Abseilen schon. Doch die Einheit versteht sich als Schnupperkurs, bei dem auch Anfänger ein Erfolgserlebnis feiern können. Zwischen den Felsen gibt es ein einfaches Mittagsmahl.

 

Durch enge Schlüchte geht's über Stiegen und Leitern auf dem Rückweg erst einmal nach oben. Vom Gipfel bieten sich herrliche Ausblicke über die Sächsische Schweiz bis nach Tschechien.


Leistungen

geführte Höhlenerkundung und Einsteigerkurs Klettern/Abseilen einschließlich sämtlich benötigten Materials, 2 Trainer, einfacher Mittagsimbiss inkl. 0,5 l alkoholfreie Getränke p.P., Firmenhaftpflichtversicherung


Weitere Informationen

Achtung! Bei Regenwetter ist das Klettern am Sächsischen Fels aus Sicherheits- und Naturschutzgründen verboten. In diesem Fall wird der Programmpunkt Höhlenwanderung erweitert.

 

Wichtig: Mit den Reiseunterlagen geht Ihnen eine Checkliste zu. Vom Treffpunkt aus erreicht man den Bahnhof Königstein mit S-Bahn-Anbindung (30-Minuten-Takt nach Dresden).


Buchungsanfrage für: