Zurück

Besuchen Sie uns:


Projekttage

Projekttage Boot & Burg an der Talsperre Kriebstein

Wir organisieren diesen Projekttag sowohl an der Talsperre Kriebstein, als auch in der Sächsischen Schweiz (Tafelberge Quirl und Pfaffenstein mit Schnupperhöhle oder um den Lilienstein). Die Startpunkte sind alle mit öffentlichen Verkehrsmitteln und kurzem Fußmarsch zu erreichen.


Veranstalter:

Aktivreiseteam GbR

Projekttage Boot & Burg an der Talsperre Kriebstein
×
×
×

Termin

individuell zu vereinbaren


Treffpunkt

10:00 Uhr Mittweida OT Lauenhain, am Fähranlegesteg


Endpunkt

ca. 16:00 Uhr Mittweida OT Lauenhain, am Fähranlegesteg


Preis

20,00 Euro pro Person
21. und 26. Person = Freiteilnehmer


Mindest­teilnehmer
20

Schwierigkeit
ab Klassenstufe 5 (jüngere Klassen auf Anfrage möglich)

Informationen

Wir treffen uns im Naherholungsgebiet der Talsperre Kriebstein direkt am Fähranlegesteg in Lauenhain. Nach einer kurzen Sicherheits- und Kanueinweisung steigen wir in die Boote. Das ruhige Gewässer der ca. 13 km² großen Talsperre bietet optimale Bedingungen für erste Kanuerfahrungen. Auch wenn wir am Anfang teilweise noch im Zickzack über den See fahren, so werden die Steuermänner doch relativ schnell erlernen, die Kanus auf dem richtigen Kurs zu halten. Freundlich winken uns die Passagiere von den Dampfern aus zu, während wir zeigen, was junge Bootskapitäne alles können, wenn die Wellen der Fähren unter unseren Kanus entlang gleiten.

 

In der Nähe der Staumauer gehen wir an Land und begeben uns auf eine Reise zurück ins Mittelalter. Nach einem kurzen Fußmarsch erreichen wir die wohl schönste Ritterburg Sachsens, die Burg Kriebstein. Hier kann man unter anderem das Schatzgewölbe, die gotische Halle, den Rittersaal und die Brunnenstube besichtigen. Wieder am Ufer der Talsperre angelangt, folgen ein verspäteter Mittagsimbiss und die Paddeletappe zurück zum Ausgangspunkt.

 

Als Alternative zur Burgbesichtigung besteht die Möglichkeit einer verlängerten Bade- und Mittagspause an einem seenahen Abenteuerspielplatz mit Boulderwand (horizontales Klettern in geringer Höhe) und einem Volleyballfeld.


Leistungen

geführte Kanutour (Rettungsschwimmer), Sicherheits- und Technikeinweisung, Bootsmaterial (Kanus, Paddel, Schwimmwesten, wasserdichte Packsäcke), individuelle Burgbesichtigung, Mittagsimbiss (Wiener und Zubehör, Kuchen/Kekse, Äpfel, 0,5 l alkoholfreie Getränke p.P.), Firmenhaftpflichtversicherung.


Weitere Informationen

Mit den Reiseunterlagen geht Ihnen eine Checkliste zu. Die Tour findet auch bei Regen statt.


Buchungsanfrage für: