Zurück

Besuchen Sie uns:


Projekttage

Projekttage Boot Elbe Bad Schandau bis Rathen und Bogenschießen

Paddeln in einmaliger Landschaft, auf dem wohl spektakulärsten Flussabschnitt der Elbe und Bogenschießen direkt am Elbufer.


Veranstalter:

Aktivreiseteam GbR

Projekttage Boot Elbe Bad Schandau bis Rathen und Bogenschießen
×
×
×

Termin

individuell zu vereinbaren


Treffpunkt

10:00 Uhr Bad Schandau, nahe Bahnhof


Endpunkt

ca. 16:00 Uhr Rathen, nahe S-Bahnhof


Preis

23,00 Euro pro Person
21. und 26. Person = Freiteilnehmer


Mindest­teilnehmer
20

Schwierigkeit
ab Klassenstufe 5

Informationen

Paddeln in einmaliger Landschaft, auf dem wohl spektakulärsten Flussabschnitt der Elbe und Bogenschießen direkt am Elbufer.

 

Gestartet wird in Bad Schandau; oben am Elbhang grüßen die Klettergipfel der Schrammsteine. Nach dem Paddel-ABC und einer Sicherheitseinweisung geht es per Boot, begleitet durch einen Trainer, flussabwärts.

 

Der Lilienstein, das Wahrzeichen des Nationalparks Sächsische Schweiz, markiert unser erstes Etappenziel. Doch vorher passieren wir noch den Königstein mit seiner berühmten Festungsanlage. Direkt am Fuße des Liliensteins liegt unser Mittagsplatz. Während ein Teil der Gruppe sich um den Mittagsimbiss kümmert, bereiten die anderen schon das Bogenschießen vor. Mit echten Sportbögen schießen wir auf große Strohscheiben. Höhepunkt ist meist das "Schokoladenschießen". Gemeinsam verstauen wir anschließend sämtliches Material im Tourbus und steigen wieder in die Boote. Schon nach kurzer Paddelzeit erreichen wir Rathen unterhalb der Basteifelsen.


Leistungen

geführte Flusstour (Rettungsschwimmer), Begleitfahrzeug (Gepäcktransfer), Sicherheits- und Technikeinweisung, Bootsmaterial (Boote, Paddel, Schwimmwesten, wasserdichte Packsäcke), etwa zweistündige Einheit Bogenschießen inkl. Material und Trainer, deftiges Mittagsmahl vom Grill (Roster, Zubehör, Äpfel, 0,5 l alkoholfreie Getränke p.P.), Firmenhaftpflichtversicherung


Weitere Informationen

Mit den Reiseunterlagen geht Ihnen eine Checkliste zu. Die Tour findet auch bei Regen statt. Vom Tourendpunkt aus besteht die Möglichkeit, bequem per S-Bahn (30-Minuten-Takt) zurück zum Tourausgangspunkt oder nach Dresden zu gelangen.


Buchungsanfrage für: